Love me when I’m gone
Main Sites
Home
About Me
Freunde
Gästebuch

Links
Susi
Golden 5
Dalberg
Wetter
Hobart
Heyyy

Hallo ihr daheim! jetzt melde ich mich auch mal wieder. Die Ferien sind schon wieder ein ganzes Stück weg, und der Schulalltag hat wieder begonnen! Im Moment klappts alles nicht so toll, mein Economics Exam Ergebnis war nicht gerade das beste.. Dafür lerne ich immer mehr Australier kennen, die mich dann auch mal auf Partys mitnehmen oder zu sich nach Hause einladen!! Ich bin also im Moment ganz glücklich! In der Südsee war es toll, wir waren auf 2 kleinen Miniinseln Rarotonga und Aitutaki. Bis auf dass unsere Beine danach nicht anderes mehr als rot waren, (es ist dort eine Mückenplage, und das mein ich ernst!!) war es total toll. Mir ist heute im Deutschunterricht aufgefallen, dass ich mich gar nicht mehr richtig auf Deutsch ausdrücken kann wenn ich etwas kompliziertes erklären möchte.. Und ich habe nach 3 Monaten rausgefunden, wie man Umlaute auf dieser Tastatur findet! Nächste Woche geht mein erstes Hockeytraining los, ich bin schon mal gespannt. Langsam kehrt hier, im Gegensatz zu daheim, auch der Winter ein und ich muss mich warm anziehen!! Ich hoffe ihr vergesst mich alle nicht.. Jackie
26.4.07 13:29


Cook Islands

Na wenn das nicht das Paradis ist...

 

 

Ich glaube das ist der schönste Ort auf der Erde... 

6.4.07 03:32


sorry...

Ein kleiner Ausschnitt vom Hafen hier in Hobart

hey guys im so sorry dass ich mich die ganze zeit nicht gemeldet habe aber ich muss zugeben ich habe im moment nichts was ich auf diesen blog stellen koennte!! weder irgendwelche angemessenen pictures, noch spannende ausfluege oder sachen die ich erlebt habe. es waren einfach 2 ganz normale Schulwochen mit ein paar tests und vielen hausaufgaben und party und shoppen am Wochenende. Und mir geht es ziemlich gut, lerne immer mehr leute kennen und finde immer mehr freunde. doch...

...ATTENTION: ab morgen werde ich tassie verlassen und mich auf den weg nach sydney machen, um meine eltern zu treffen. mal sehen ob ich dann auch regelmaessig internet habe und wie zivilisiert die suedsee ist. denn es geht auf die cook islands!

auf jeden fall werdet ihr spaetestens in 2 wochen mit bildern und news ueberschuettet werden , deshalb macht euch keine sorgen wenn ihr mal wieder nichts von mir hoeren werdet...

miss u
2.4.07 12:54


So, ich glaub, ich koennte mal wieder ein bisschen was schreiben! Ich glaube mein letztes Wochenende war eines der aufregensten meines Lebens, leider hab ich keine Bilder, auf denen das richtg rueberkommt.

Wir sind am Freitag mit der Faehre nach Maria Island gefahren, allein auf der Ueberfahrt aufs Meer waere meine Mama schon gestorben, und 5 von uns ist schlecht geworden! Als wir dann dort waren, wurde es schon dunkel. Die einzigen Hauser auf dieser Insel waren sogenannte ehemalige Gefaegniszellen, in denen wir dann auch geschlafen haben, denn frueher diente die Insel als Gefaengnis fuer Straeflinge.

Unsere Unterkunft war direkt am Meer und auf den Wiesen konnte man vor lauter Kaengurus und Wallabys das Grass nicht mehr sehen! Und vom schwarzen Nachthimmel war auch nicht viel zu erkennen, der hat naemlich mit Sternen auf der Milchstrasse gefunkelt und geglizert. So einen schoenen Nachtimmel hab ich seit 5 Jahren beim Ayers Rock nicht mehr gesehen.

Als wir von unserer Nachtwanderung zurueckkamen, hatten wir auch schon einen Gast in unserem Zimmer, denn ein Opossum hatte es sich in einem unserer Betten gemuetlich gemacht. Nach einer wortwoertlich harten Nacht gings am naechsten morgen um halb 8 auf eine lange Wanderung hoch auf einen 1000 Meter hohen Berg. Hoert sich ja alles ganz interessant an, doch spaetestens wenn man bei den "Stonefalls" ankommt, die es zu ueberqueren gilt, stellt man sich die Frage, wie man das bitte schaffen soll. Doch es kommt noch schlimmer. Kurz vor Schluss kann man das ganze wirklich nur noch als "climb a mountain" bezeichnen. Der einzige Weg nach oben waren riesige Felsen, an denen man sich hochziehen musste und auch auf der Spitze des Berges gab es nichts anderes. Gut, dass es neben den freistehenden Felsen circa 1000 Meter steil nach unten ins Meer ging. Der Blick jedoch war fantastisch und das Meer hat schon ganz einladened von der Sonne geglizert. Und ich dachte, ich haette keine Hoehenangst...

Nachdem ich am naechsten Tag zurueck im Boarding House um 6am aufgestanden bin, hab ich rausgefunden, warum Surfer nur so starke und robuste Typen sind. Wir sind zum Clifton Beach gefahren, und haben uns mal wieder in den Wellen versucht. Doch diesmal waren sie etwas hoeher, als letzte Woche. Circa 2,5 Meter. ( an alle erfahrenen Surfer: ok, ich verstehe, dass das eigentlich nicht so schlimm ist, aber fuer mich als kleines Anfaengermaedchen war das doch etwas ueberwaeltigend) Staendig musste man sich gegen diese Riesenbrecher zurueck kaempfen, und nach 4 Stunden wurde das dann noch etwas anstrengend. (achja, das auf dem Bild ist noch der andere Strand von letzter Woche, das waren babywellen) Jedenfalls muss ich ja zugeben dass ich noch nicht so der Profi bin. Ich habe es gerade mal geschafft, in der Hocke zu stehen, aber manche Wellen hatten schon ganz schoen Speed!

Oh nein, ich muss aufhoeren zu schreiben, wir haben gleich Pause!

Machts alle gute und lasst von euch hoeren!

Jackie
20.3.07 23:27


10.3.07 12:44


Bald ist Wochenende!

Hi ihr! Hoffe euch geht es allen gut, denn mir gings am Anfang der Woche nicht so glaenzend, doch jetzt ist so gut wie alles wieder gut. Denn bald ist Wochenende! Und am Samstag geh ich surfen, das wird sicher die total Blamage, und am Sonntag fahren ich mit ein paar anderen aus dem Boarding House nach Launceston, ne andere Stadt, und geh dort auf so ein riesiges Fest/Konzert. Bin mal sehr gespannt, mache auch ganz viele Bilder! Und am Montag ist Feiertag und am Dienstag auch nur ein Vortrag. Meine Woche hat sich jetzt auch noch zum Guten gewendet, ich habe heute im 1st Tennis Team gespielt, normal bin ich ja im 2. und hab aber gewonnen! War als erste fertig und hab meine Gegnerin kein Spiel gewinnen lassen! Bei meinem Spiel hat mit ein paar Minuten sogar ein total bunter Papagei zugeschaut Und wir haben unseren Mathe Test rausgekriegt, und ich hab 32 von 36!!! Haette ich ja nicht gedacht. So, das wars fuer heute, am Montag oder Dienstag (oder frueher??) gibts dann Bilder vom Wochenende. Vermisse euch!

Das Bild ist schon etwas aelter, das ist der Strand an dem ich neulich am Wochenende war, so 15 Minuten von hier!
8.3.07 10:20


Schulergebnisse

Ich neben dem groessten Baum der Suedhalbkugel

Huhu, Ich muss jetzt unbedingt gleich von meinem Erfolgserlebnis der Woche erzaehlen! Also von vorne.. In meiner Economics Class sind ja eigentlich nur Australier und ich bin so ziemlich die einzige aus Europa. Und bei meinem Lehrer muss ich mich immer noch ziemlich anstrengen um seine halb verschluckten Saetze du entschluesseln. Ich glaub ich muss ihn irgendwann mal fragen ob es auf Video aufnehmen darf wenn er redet! Jedenfalls sollten wir heute unseren Test rausbekommen und ich bin so als eine der letzten in die Klasse gekommen und dann fragt er mich: Jackie, maIuseuranswrasnexample foreclass? Ich hab erst ein paar Sekunden gebraucht um diesen doch sehr schnell ausgsprochenen Satz zu verstehen und bin dann zu dem Ergebnis gekommen, dass er wissen wollte, ob er meine Antworten vom Test der Klasse zeigen duerfte. Naja gut, dachte halt, das ist so wie in Deutschland und er liest mal kurz meine Antwort vor zu einer Frage oder so. Ausserdem hat dann noch ein anderer gemeint: Either your results are very good or very bad! So, dann hat der Lehrer auch gleich die Blaetter ausgeteilt und was seh ich da?? Auf jede Frage 100%!! Kurz darauf teilt er noch mal Blaetter aus, hab mich schon gewundert, was das jetzt sein soll und dann meint die neben mir: Haha ich hab deinen Test! Ich dachte irgendwie jetzt haette sie aus Versehen meinen Test in die Haende gekriegt..aber nein, dann krieg ich auch noch mal so einen Test von mir selber! Erst dann hab ich kapiert, dass der Lehrer doch im Ernst meinen Test fuer jeden einzelnen in der Klasse kopiert hat, oh gott war mir das peinlich! Aber gefreut hab ich mich natuerlich schon

In der Mathehausaufgabe hab ich dafuer nur ein B-, und am Montag dann Test. Naja, mal abwarten.

Gestern ist wegen Regen Tennis ausgefallen, deshalb hab ich mir mal den Kunstkurs angeschaut. War eigentlich ganz gut, man kann machen was man will und es gibt gaaaanz viele Buecher mit Bildern und Fotos etc. Also genau das richtige fuer mich

Das wars dann erst mal, etwas viel schulisches aber viel mehr war diese Woche leider nicht los.. Bilder hab ich leider auch keine neuen, aber jetzt ist ja Wochenende und am Sonntag fahren wir zu den groessten Baumen der southern hemisphere.

Ich vermisse euch! Jackie
2.3.07 07:28


 [eine Seite weiter]
Gratis bloggen bei
myblog.de